Mohltied!

Wer lesen kann, kann auch kochen! Seid einfach mit Herzblut dabei! :-)

17.10.2009, Samstag: Kartoffelpuffer 20. Oktober 2009

Filed under: Vegetarischer Tag,Wunschtag — Mabim @ 08:21
Tags:

Hilfe! Ich hänge etwas zurück. Aber das kann ja mal passieren.

Also richtig viel gekocht habe ich in letzter Zeit nicht. Das letzte Mal am Samstag. Da gab es Kartoffelpuffer für die 7-köpfige Familienhorde. Bruder, Schwägerin, Oma, Tante, Ehemann, Mutter und meinereiner wollten von Puffern satt werden. Oma hat erzählt, dass es früher immer Suppe vorweg gab, damit die 8 Kinder nicht unendlich viele Kartoffelpuffer haben wollten. Suppe gab es Samstag aber leider nicht.

Also haben mein Mann und ich vorher 1,5 Büddel (ca. 2 kg) Kartoffeln geschält. Die habe ich zusammen mit einer großen Gemüsezwiebel durch die Küchenmaschine gewürgt. Den ersten Teil auf grobe Stufe und den zweiten Teil auf feiner Stufe. In einer riesen Kumme wurde dann alles mit 3 Eiern und etwas Mehl vermischt, bis man die gewünschte Konsistenz hatte. Mit Salz und Pfeffer wurde das Ganze zum Schluss noch etwas angeschmeckt.

Dann ging’s los. 2 Pann aufn Herd, ordentlich Öl rein und dann konnte die Braterei beginnen. Nach gefühlten 50 Puffern wurde ich von meiner Mutter abgelöst und durfte mich dann endlich auch mit Kartoffelpuffern (garniert mit Zucker und Apfelmus) sattessen.

Der Nachteil an Kartoffelpuffern ist, dass man danach komplett nach Puffern riecht und erstmal die Klamotten in die Waschmaschine und sich in die Badewanne packen muss.

Aber lecker war’s!

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s