Mohltied!

Wer lesen kann, kann auch kochen! Seid einfach mit Herzblut dabei! :-)

05.05.2012: Labskaus 6. Mai 2012

Filed under: Fleischtag — Mabim @ 12:21
Tags: , ,

Wenn man in Norddeutschland lebt, kommt man an Labskaus nicht vorbei.

Es gibt einige Variationen von Labskaus, unsere sieht so aus:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 kleines Glas Gewürzgurken
  • 1 Dose Corned Beef
  • 1 Glas Rote Bete
  • 3 Eier
  • ca. 1/4 l Milch
  • ca. 50 Gramm Butter
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung (für 3 Personen):
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 15-20 Minuten kochen. Nebenbei kann man die Gewürzgurken schon in Würfel schneiden und das Corned Beef in einer Pfanne leicht anbraten.

Wenn die Kartoffeln gar sind, die Milch und die Butter hinzugeben und ordentlich durchstampfen. Der Kartoffelbrei sollte nicht so dünn werden und kann ruhig auch noch etwas stückig sein. Danach gibt man die Gewürzgurken und das Corned Beef hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann geht es weiter mit den Eiern.

Die Eier in einer Pfanne zu Spiegeleiern werden lassen und die Rote Bete in eine Schüssel geben.

Dann kann das Labskaus mit den Spiegeleiern und der Roten Bete wie auf dem Bild oben angerichtet werden.

In der Originalversion kommt noch Hering oder ein Rollmops dazu. In unserer Oldenburger Version ist das Gericht jedoch fischlos.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s