Mohltied!

Wer lesen kann, kann auch kochen! Seid einfach mit Herzblut dabei! :-)

11.04.2014: Kabeljau mit Parmesankruste 13. April 2014

Filed under: Fischtag — Mabim @ 14:40
Tags: , , , , , , ,

Dank des großen Feedbacks im Netz, folgt hier jetzt das super einfache Rezept für Fischfilet mit Parmesankruste. 🙂

Dieses Rezept dürfte alle Fischskeptiker und Köche, die „Angst“ vor Fischfilet haben, zu Fischfreunden werden lassen.

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4

Für dieses tolle Rezept benötigt man für 4 Personen:

  • ca. 800 g Fischfilet (In diesem Fall hatte ich Kabeljau, aber es geht auch Seelachs, Rotbarsch, usw. Der Fisch sollte eine feste Konsistenz haben.)
  • 4 Eier
  • ca. 100 g frischen Parmesan, möglichst jung
  • Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin,…)
  • etwas Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Bevor man beginnt, den Backofen auf 200° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Jetzt schneidet man den Fisch in quadratische Stücke, beträufelt ihn mit Zitronensaft und würzt mit Salz & Pfeffer.  Den Fisch jetzt nebeneinander in eine Auflaufform legen und zur Seite stellen.

Den Parmesan reiben und mit den 4 Eier vermischen. Den Rosmarin hacken und zu der Ei-Käse Mischung geben. Da der Parmesan meistens schon sehr salzig ist, ist ein würzen mit Salz nicht mehr notwendig.

Den Fisch mit der Ei-Käse-Mischung übergießen, bis alles schön bedeckt ist.

Nun den Fisch in den Ofen stellen und so lange überbacken, bis der Parmesan schön goldgelb ist.