Mohltied!

Wer lesen kann, kann auch kochen! Seid einfach mit Herzblut dabei! :-)

11.08.2014: Zucchini-Lauch-Frittata 12. August 2014

Ich kann diese Frittata als leckere Vorspeise oder auch als Hauptgericht empfehlen. Sie ist leicht herzustellen und geht auch recht flott.

Dafür benötigt man (Vorspeise für 2-3 Personen, als Hauptspeise Mengen entsprechend erhöhen):

  • 1-2 kleine Zucchini
  • 1 Stange Lauch (alternativ gehen auch Lauchzwiebeln)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 Eier
  • 4 EL Sahne
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • Tabasco, Salz & Pfeffer

Vorab kann man schon mal den Ofen auf 200°C (Ober- & Unterhitze) vorheizen.

Zucchini, Lauch/Lauchzwiebeln und Knoblauch in feine Scheiben schneiden und in einer ofenfesten Pfanne in etwas Öl anbraten.

Foto 1

Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und einige Spritzer Tabasco gut verquirlen und über das Gemüse in die Pfanne geben. Auf kleiner Flamme und mit geschlossenem Deckel etwas stocken lassen.

Den Mozzarella in Streifen schneiden und gleichmäßig auf der Ei-Masse verteilen.

Foto 2

Jetzt die Pfanne für ca. 20 Minuten in den Ofen stellen. Sobald die Fritatta goldbraun ist, kann sie serviert werden.

Foto 3

Advertisements
 

03.02.2014: Vegetarische Quiche 3. Februar 2014

Filed under: Vegetarischer Tag — Mabim @ 19:15
Tags: , ,

Die Resonanz zu meinen Fotos war überraschend gut und deshalb hier das Rezept zu der köstlichen Quiche:

Für den Teig

  • 50 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker

Für die Füllung

  • 5-6 Wurzeln
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne
  • 100-200 g Käse nach Wahl
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Muskat & Chili

Die Butter mit dem Salz schaumig rühren und dann Mehl und Wasser hinzugeben. Den Teig schön glattkneten und eine gefettete Springform damit auslegen.

Die Wurzeln und Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser garen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und in Butterschmalz anschmoren. Die Eier, die Sahne und den Käse vermischen und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin & Chili abschmecken.

Das Gemüse auf dem Teig verteilen und mit Muskat würzen. Die Ei-Sahne-Käse-Soße auf dem Gemüse verteilen und die Quiche bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten in den Ofen stellen.

Mohltied!

 

12.08.2013: Mabim’s Tortellini 15. August 2013

Zwar ist es schon ein paar Tage her, aber ich möchte Euch meine kleine Pastakreation nicht vorenthalten.

Tortellini

Tortellini

Dafür benötigt Ihr:

  • 500 g frische Tortellini (bzw. Menge je nach Bedarf)
  • 2-3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose oder 1 Glas Artischocken
  • 1-2 Kugeln Büffelmozzarella
  • Parmesankäse
  • Salz, Pfeffer, Chili, frischer Zitronenthymian, frischer Basilikum

Eigentlich ist das Gericht sehr einfach, deshalb hier die Kurzform:

  1. Tortellini 2 Minuten kochen und abgießen
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anbraten
  3. Artischocken abgießen und vierteln
  4. Büffelmozzarella würfeln
  5. Tortellini zu den Zwiebeln und Knobi hinzugeben und mit anbraten
  6. Artischocken & Büffelmozzarella hinzugeben und durchrühren
  7. Etwas Wasser und Olivenöl hinzugießen, damit die Geschichte nicht zu trocken wird
  8. Ordentlich mit Salz, Pfeffer, Chili, Zitronenthymian und Basilikum würzen
  9. Zum Schluss etwas Parmesan über die Pasta und fertig!

Mohltied!